TOP Ö 4: 2. Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Haldensleben über die Benutzung sowie die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Alsteinklubs in der KulturFabrik, der Jugendherberge sowie der kommunalen Sportstätten und Schulen

Beschluss: empfohlen

Abstimmung: Ja: 5, Nein: 0, Enthaltungen: 1, Befangen: 0

Im Jahr 2011 wurde im Rahmen einer geplanten Kapazitätserweiterung der Jugendherberge eine Schlafhöhle errichtet, die nicht in eine vom DJH festgelegten Kategorien einzuordnen ist. Dafür werden in der Gebührenordnung Übernachtungspreise festgelegt. Darüber hinaus erfolgt für weitere Benutzungsgebühren der Jugendherberge eine Anpassung an die Gesamtpreisentwicklung der Einrichtung.

 

Der Wirtschafts- und Finanzausschuss hat seine Empfehlung für die vorgenannte Satzung ausgesprochen.

 

Der Hauptausschuss empfiehlt dem Stadtrat der Stadt Haldensleben, die 2. Satzung zur Änderung der Satzung der Stadt Haldensleben über die Benutzung sowie die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Alsteinklubs in der KulturFabrik, der Jugendherberge sowie der kommunalen Sportstätten und Schulen zu beschließen.

 

Abstimmungsergebnis: 5 x ja, 1 x Stimmenthaltung

 

(Stadtrat Neuzerling kommt um 17.10 Uhr dazu; 7 Ausschussmitglieder anwesend).


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

 

Nein:

 

Enthaltung: