Zusatz: Die Nummern 3 und 4 des Änderungsantrages wurden gesondert abgestimmt. Abstimmungsergebnis jeweils mehrheitlich beschlossen.

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

 

Hierbei handelt es sich um den Änderungsantrag aus dem Wirtschafts- und Finanzausschuss zu div. Positionen im Haushaltsplan.

Die Nummern 3 und 4 werden separat abgestimmt.

Nr. 3. – mehrheitlich beschlossen

Nr. 4. – mehrheitlich beschlossen

Stadträte:     gesetzlich: 28 + BM    tatsächlich:  28 + BM       anwesend: 24 Stadträte  + Bürgermeisterin

 

 

Nunmehr bittet Stadtratsvorsitzender Guido Henke um Abstimmung über den TOP 20.3.

 

Abstimmungsergebnis:     mehrheitlich beschlossen

Stadträte:     gesetzlich: 28 + BM    tatsächlich:  28 + BM       anwesend: 24 Stadträte  + Bürgermeisterin