TOP Ö 4: Sachstand Neubau-Feuerwehrgerätehaus

Herr Berg erscheint um 19:33 Uhr zur Sitzung, somit ist der Ortschaftrat Wedringen vollständig anwesend.

 

Frau Gerwien verliest hierzu die Mitteilung vom Abteilungsleiter für Hoch- und Tiefbau, Herrn Brack.

 

Die Rohbauarbeiten sind so weit vorangeschritten, dass -bei entsprechendem Wetter - etwa ab der 6. KW mit den Arbeiten zur Dacheindeckung begonnen werden kann.

Aktuell befinden sich die Fenster und Türen in der Ausschreibung, so dass ab der zweiten Aprilhälfte die Außenhülle des Objektes geschlossen sein sollte und mit dem Innenausbau angefangen werden kann.

Der weitere Bauablauf ist jetzt vorrangig von der Wetterentwicklung abhängig. Dennoch sind wir optimistisch, die Arbeiten noch in diesem Sommer abschließen zu können.

 

Zu der angesprochenen falschgezogenen Mauer sei zu sagen, dass diese nach Plan richtig steht, so Frau Gerwien.