TOP Ö 10: Beschluss zur Erfassung von sofort oder in absehbarer Zeit bebaubaren Flächen in einem Baulandkataster und Beschluss zur Veröffentlichung dieses Baulandkatasters

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

 

Stadtratsvorsitzender Guido Henke merkt an, dass heute noch eine Informationsvorlage zum Sachstand Baulandkataster ausgelegt wurde.

 

 

Beschluss:

Der Stadtrat beauftragt die Verwaltung, die sofort oder in absehbarer Zeit bebaubaren Flächen gemäß § 200 Abs. 3 BauGB in einem Baulandkataster zu erfassen und zu veröffentlichen. Die Absicht der Veröffentlichung ist einen Monat vor der Veröffentlichung mit einem entsprechenden Hinweis auf das Widerspruchsrecht ortsüblich bekannt zu machen.

Abstimmungsergebnis: mehrheitlich beschlossen

Stadträte:              gesetzlich: 28 + BM            tatsächlich:  28 + BM         anwesend: 25 Stadträte