Beschluss: empfohlen

 

Der Vorhabenträger hatte 2019 die Einleitung einer 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes vom 12.09.2019 beantragt. Diese wurde durch den Stadtrat auch beschlossen. Im Rahmen der Bearbeitung des Verfahrens hat sich der Vorhabenträger dazu entschlossen, diese Änderung nicht weiter voranzutreiben, sondern den Bebauungsplan neu aufzustellen, informiert Bauamtsleiter Holger Waldmann. Als Hauptargument wird angeführt, dass es im alten BBP zu viele alte Bezeichnungen gibt, die nach heutigem Recht anders formuliert werden.  

Zum Procedere – der Stadtrat muss die vorgenannte Einleitung nunmehr mit dieser Beschlussvorlage aufheben, da seinerzeit ein Stadtratsbeschluss darüber gefasst wurde. Im nächsten Schritt müsste dann die vorliegende Änderung aus dem nächsten TOP empfohlen bzw. durch den Stadtrat beschlossen werden.

 

 

Der Bauausschuss empfiehlt einstimmig dem Stadtrat der Stadt Haldensleben den Beschluss zur Einleitung einer 1. Änderung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Biogasanlage Satuelle“ vom 12.09.2019 (BV 033-(VII.)/2019) aufzuheben.