Einleitung einer 1. Änderung des Bebauungsplanes "Sondergebiet Hafen-Süd", Haldensleben

Betreff
Einleitung einer 1. Änderung des Bebauungsplanes "Sondergebiet Hafen-Süd", Haldensleben
Vorlage
312-(V.)/2013
Art
Beschlussvorlage SR

Gesetzliche Grundlagen:

 

§ 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Anlagen:

 

Anlage 1: Lageplan

Begründung:

 

Der Stadtrat der Stadt Haldensleben hat in seiner öffentlichen Sitzung am 06.03.2008 den Satzungsbeschluss über den Bebauungsplan „Sondergebiet Hafen-Süd“ gefasst. Mit öffentlicher Bekanntmachung im Amtlichen Mitteilungsblatt, dem Stadtanzeiger Haldensleben, ist der Bebauungsplan am 18.04.2008 in Kraft getreten.

 

Die Umsetzung des Bebauungsplanes hat sich in der Vergangenheit als schwierig herausgestellt, so dass u.a. Befreiungen von vor allem zeichnerischen Festsetzungen erforderlich waren. Hinzu kommt der Korrekturbedarf der Straßenverkehrsfläche und des Hafengebietes. Diese Gebiete sind den realen Bedingungen anzupassen.

 

Die Festsetzungen zum Maß der baulichen Nutzung wurden einst äußerst flexibel gestaltet, um einen Standortvorteil gegenüber anderen Kommunen zu erzielen. Da der Abwasserbeitrag aktuell festgelegt werden muss, ist das Maß der baulichen Nutzung nun dem Planungsrecht derartig anzupassen, dass ein Minimum an Beiträgen bei dennoch höchstmöglicher Planungsfreiheit für Investoren entsteht. Aufgrund dessen sollen diese Festsetzungen modifiziert werden.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Aufwendg./Auszahlg.:  15.000,00 EUR

HH-Jahr  2014 , KTR:  51101 , KST:60100101,I.-Nr.:      , SK/FK       /     

Die Mittel stehen planmäßig zur Verfügung:                   ja     nein   

Deckungsquelle:       

(Mehr-)Erträge/Einzahlg.:         EUR

HH-Jahr   , KTR:  5110102 , KST:,I.-Nr.:      , SK/FK       /