Mittel- und langfristiger Schulplan der Stadt Haldensleben

Betreff
Mittel- und langfristiger Schulplan der Stadt Haldensleben für die Grundschulen in städtischer Trägerschaft für die Schuljahre 2014/15 bis 2018/19 mit Langfristprognose bis zum Schuljahr 2023/24
Vorlage
291-(V.)/2013
Art
Beschlussvorlage SR

Gesetzliche Grundlagen:

§ 44(3) der Gemeindeordnung Sachsen-Anhalt

§ 6(4) der Verordnung zur Schulentwicklungsplanung 2014 (SEPl.-VO 2014) vom 15. Mai 2013 (GVBl.LSA S. 244)

Anlagen:

Anlage 1:Mittel- und langfristiger Schulplan der Stadt Haldensleben für die Grundschulen in städtischer Trägerschaft 

                für die Schuljahre 2014/15 bis 2018/19 mit Langfristprognose bis zum Schuljahr 2023/24

Anlage 2:Satzung über die Aufhebung der Schulbezirke für die Grundschulen in Trägerschaft der Stadt Haldensleben

Anlage 3:Stellungnahme der Gesamtkonferenz der Grundschule "Gebrüder Alstein" (wird nachgereicht)

Anlage 4:Stellungnahme der Gesamtkonferenz der Grundschule "Otto Boye" (wird nachgereicht)

Anlage 5:Stellungnahme der Gesamtkonferenz der Grundschule "Erich Kästner" (wird nachgereicht)

Anlage 6:Stellungnahme des Stadtelternrates (wird nachgereicht)

Anlage 7:Stellungnahme des Stadtschülerrates (wird nachgereicht)

 

 

Begründung:

Die Gemeinden sind Träger der Grundschulen. Der beiliegende Schulplan umfasst auf der Basis der Bestandsanalyse die voraussichtliche Entwicklung der städtischen Grundschulen für die Schuljahre 2014/2015 bis 2018/19 mit Langfristprognose bis zum Schuljahr 2023/24